Schablonenwickler von ELMOTEC STATOMAT

Schablonenwickler für maximale Effizienz

Die immer strenger werdenden Vorgaben hinsichtlich der Energieeffizienz führt zu höheren Anforderungen an die Motorauslegung und Motorregelung. Zur Realisierung der anspruchsvollen Designs sind effiziente Prozesse in der Herstellung der Statoren entscheidend. Eine zentrale Rolle spielt hierbei die Spulenwickeltechnik. Ein möglichst kompakter Wickelaufbau ist der entscheidende Faktor zur Erreichung der Leistungsdichte und des spezifizierten Bauraums.

Highlights zum kreuzungsfreien Wickeln
 
  • Bis zu 30 parallele Drähte
  • Mit oder ohne Spulenverbindungen
  • Optimierter Kupferfüllfaktor
  • Kreuzungen im Wickelkopf realisierbar
  • Kompakte und ressourcenschonende Wicklung
Kreuzungsfreies Wickeln mit bis zu 30 Paralleldrähten

Schablonenwickler werden deshalb überall dort eingesetzt, wo die Wickelspezifikation viele parallele Drähte erfordert. Anders als beim Flyerwickler überkreuzen sich die Drähte nicht, sondern werden sauber nebeneinander gewickelt. Es kann mit deutlich mehr parallelen Drähten gearbeitet werden.

Die Wickler der Baureihe TFW ermöglichen es bis zu 30 parallele Drähte zu verarbeiten. Hierbei wird eine Präzisionslagenwicklung erstellt, die optimale Ergebnisse beim Einziehen ermöglicht. In Kombination mit dem patentierten ELMOTEC STATOMAT Einziehsystem wird der zu erreichende Füllfaktor maximiert.

Kreuzungsfreies Wickeln ist ideal für Anwendungen, bei denen es auf maximale Effizienz ankommt.

Video abspielen
Effizienz und Leistungsdichte

Wissenswertes zum Schablonenwickler von ELMOTEC STATOMAT

Optimierter Füllfaktor, auch in der Serie

Schablonenwickler für elektrische Antriebe

Mit der kreuzungsfreien Herstellung von Kupferspulen, lassen sich auch mit dem Einsatz von traditionellen Runddraht, hocheffiziente Antriebe realisieren. Diese kommen als Hauptantrieb in einer E-Achse oder aber als flexibel zuschaltbarer Allradantrieb zum Einsatz.

  • Füllfaktoren bis zu 88%
  • Kreuzungen im Wickelkopf zur Reduzierung von Verlusten
  • Einsatz von traditionellem Runddraht
Schablonenwickler für Industrieanwendungen

Durch die immer strenger werdenden Effizienzanforderungen steigen auch die Anforderungen an die Fertigungstechnologie. Bei der Realisierung höchster Füllgrade kommen traditionelle Wickeltechnologien an technologische oder wirtschaftliche Grenzen. Durch die Verwendung von kreuzungsfreien Wicklungen, lassen sich hohe Kupferfüllfaktoren auch bei einer hohen Windungsanzahl wirtschaftlich herstellen.

  • Bis zu 30 parallele Drähte
  • Hohe Anzahl an Windungen realisierbar
Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Anlagen oder zum Serviceangebot?

Unsere Experten beraten Sie gerne zu Fragen rund um unsere Wickeltechnik oder zu speziellen Fertigungsprozessen der Statorproduktion.

Weitere Wickelautomaten von ELMOTEC STATOMAT entdecken

Das Portfolio der Wickelmaschinen umfasst Flyerwickeln, Schablonenwickeln, Wellenwickeln, Linearwickeln und Nadelwickeln. Die Auswahl welche Wickelmaschine am besten geeignet ist, entscheiden wir anhand der individuellen Kundenanforderungen.

Innovative Wickeltechnik zur Herstellung von kompakten Elektromotoren mit höchster Effizienz, ist ein entscheidender Baustein zu nachhaltigen Antriebslösungen in der Industrie und E-Mobilität. Mit ausgereiften Automatisierungslösungen lassen sich diese Antriebe bereits heute realisieren.

Global und National
Unsere Partner und Kooperationen

ELMOTEC STATOMAT pflegt eine enge Zusammenarbeit zu renommierten Lieferanten und starken Partnern. Durch diese Kooperationen können unsere Systeme mit den wirtschaftlichsten Komponenten für Präzision, Qualität und Lebensdauer punkten.